Schweizer Monat
zurWebseite

Elternzeit statt Vaterschaftsurlaub

Res publica
Von Nadine Jürgensen
Mit dem Nein des Bundesrats zur Volksinitiative, die 20 Tage Vaterschaftsurlaub fordert, wurde mein altes Lieblingsthema kürzlich wieder auf die Frontseiten gespült. So sehr ich es begrüsse, wenn sich Väter familiär engagieren: auch für mich macht der geforderte Vaterschaftsurlaub wenig Sinn. Meine Argumente sind allerdings andere als die des Bundesrats, der sich hauptsächlich auf die Kosten beruft. Aus meiner Sicht ist ein staatlich finanzierter...

Kostenpflichtiger Inhalt

Dieser Inhalt ist kostenpflichtig und bedarf eines Benutzerkontos, das schnell und einfach eröffnet werden kann.

Falls Sie Abonnent der Print-Ausgabe sind, können Sie sich mit Ihrer Kundennummer registrieren und erhalten damit freien Zugriff.

Falls Sie noch kein Benutzerkonto haben und noch nicht Abonnent der Printausgabe sind sind:
1. Registrieren Sie sich als Benutzer (Eröffnung eines Benutzerkontos ist kostenlos)
2. Als registrierter Benutzer können Sie in einem zweiten Schritt das Online-Abo («Schweizer Monat» + «Literarischer Monat») lösen.
3. Sie erhalten sofortigen Zugriff auf alle Inhalte der Website.

Was möchten Sie tun?

Anmelden
Registrieren
© 2011 Copyright by Schweizer Monat.  |  Design by JANUAR Designbureau  |  Programming by ibrows.ch